Anzeige

„Eine Küche ist etwas Individuelles“

Sie ist das Herz des Zuhauses, ein Lieblingsort, an dem sich alle gerne aufhalten – die Küche. Egal, ob zum gemeinsamen Essen, Kochen, auf einen Kaffee oder Tee, sie ist ein Ort der Geselligkeit. Und sie bietet viel Gestaltungspotenzial: „Am Thema Küchen hat mich fasziniert, wie vielseitig die Planung ist“, schwärmt Dominik Müller. Der 35-Jährige führt das Küchenhaus Müller in Sundern-Hachen. Er ist Küchenplaner aus Leidenschaft. „Ich betreue jeden einzelnen Kunden persönlich und mache auch die komplette Planung selbst.“ 

Diese ist das A & O, denn eine Küche kann noch so schick sein und den eigenen Geschmack treffen. Wenn nicht auch ergonomische Fragen mitberücksichtigt wurden, macht das Werkeln bald keine große Freude mehr. Wieso? Weil Rücken oder Knie irgendwann anfangen, sich zu beschweren – bei jedem tiefen Nach-unten-Bücken zum Beispiel, wenn Teller, Töpfe oder Tassen aus einem ebenerdig eingebauten Geschirrspüler emporgehoben werden müssen. Schon bei einer längeren Beugung aus der Senkrechten von nur 20 Grad entsteht eine sehr ungesunde Bandscheiben-Belastung. „Jede Einbauküche sollte auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen abgestimmt sein, die sie nutzen“, weiß Dominik Müller. „Das gilt in besonderem Maß, wenn schon Beschwerden vorliegen. Chronische Sehnenscheidenentzündung, Bandscheibenvorfall, Probleme, länger zu stehen – um nur wenige Beispiele zu nennen.“ 

Um ein Gefühl dafür entwickeln zu können, ob die Schränke in der richtigen Höhe sind und wie die Küche überhaupt wirkt, bietet Dominik Müller seinen Kunden etwas ganz Besonderes: „Meine Kunden dürfen eine VR-Brille aufsetzen und können damit virtuell durch die fertig geplante Küche gehen. Sie sehen dabei nicht nur die Küchenmöbel, sondern den Raum und die angrenzenden Wohnbereiche. Sie können mit ihren Händen die Arbeitsplatte
anfassen oder an die Schränke greifen – alles mit realen Maßen, sogar die Größe der Hände ist echt!“

Falls ein Schrank mal nicht in der passenden Größe erhältlich ist, weiß Müller Rat: „Ich arbeite exklusiv mit einem Küchenhersteller zusammen, der Küchenschränke in allen Maßen und Farben fertigt. Über 4.000 Farben stehen dem Kunden zur Verfügung. Da ist für jeden etwas dabei.“ 

Eine neue Küche ist immer ein Highlight und macht auch noch viele Jahre später Freude. Umso mehr freut sich der Küchenprofi über ein Feedback. Er bietet seinen Kunden regelmäßig Kochvorführungen an. „Niemand kauft sich regelmäßig eine neue Küche – schon gar nicht, wenn sie von wirklich guter Qualität ist. Doch mir sind meine Kunden wichtig, deshalb freue ich mich über den Austausch und darüber, ihnen etwas zu bieten.“ 

Das Küchenhaus Müller
Hachener Straße 151
59846 Sundern
Telefon 02935 9681728
info@kuechen-sundern.de
www.kuechen-sundern.de

Erschienen in: TOP MAGAZIN SAUERLAND 1/2019