Beate Ulrich, Renate Jaschke, Annette Willmers, Helga Janssen, Lisa Scheffer, Nadine Menke, Susanne Fingerhut, , Martina Diehl, Lisa Appelhans, Henny Middelschulte, Anke Gebhardt, Astrid Breuer, Babara Vielhaber, Nicole Jerusalem, Dr. Anja Lackner, Anja Rapos, Dr. Raphaela Czech-Schneider, Dr. Christina Darsow, Dr. Jutta Riedel-Kaufhold, Agnes Wappelhorst, Gundula Wagner, Karin Hanses, Christiane Cordes (v.l.)

100 Jahre Zonta

Vor 100 Jahren trafen sich in Buffalo/New York fünf Pionierinnen mit einer gemeinsamen Vision: ein weibliches Netzwerk zu begründen und die Gleichberechtigung von Frauen weltweit zu erkämpfen. Für diese Ziele waren sie bereit, ihr gesamtes Erfahrungswissen und ihre intellektuellen und professionellen Fähigkeiten einzusetzen. Aus ihrer Vision wurde Zonta International. Und ihr Einsatz hat sich gelohnt: Heute engagieren sich weltweit ca. 30.000 Zontians für die Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen auf allen Ebenen der Gesellschaft. Diese Erfolgsgeschichte feierte der Zonta Club Arnsberg-Sundern im November mit 150 Gästen, u.a. mit Regierungspräsident Hans-Josef Vogel und Schauspieler Joe Bausch, im Kunst-Werk in Arnsberg-Neheim. Es wurde ordentlich gefeiert: Die Tanz-Party mit DJ Desire ging bis 4 Uhr morgens. Aber das Benefiz-Event war vor allem auch finanziell ein Erfolg. Dank der Sponsoren und der zahlrcichen Gäste sowie einer Tombola konnte der Zonta Club Arnsberg-Sundern wieder einen großen Teil seiner Projekte der nächsten zwei Jahre sichern.