Jetzt wird gebrüllt!

Sehr amerikanisch! Auf den ersten Blick hat der neue Peugeot 508 große Ähnlichkeiten mit dem Ford Mustang. Das musste ich mir erst mal auf der Zunge zergehen lassen: In der sonst eher konservativen Welt des französischen Autobauers gibt es jetzt also einen echten Alpha-Löwen! Hält er, was er optisch verspricht – oder ist das alles mehr Schein als Sein? 

Um in der hart umkämpften Liga der Mittelklasse-Limousinen ernsthaft mitspielen zu können, muss es dem Hersteller gelingen, deutliche Akzente zu setzen. Peugeot hat sich dafür mal eben neu erfunden; war der 508 zuvor ein ziemlich biederes Auto, das im Straßenverkehr nicht auffallen wollte, kommt er jetzt als rassige Coupé-Limousine daher! Die flache, 4,76 Meter lange Statur, der verchromte Kühlergrill im Rennflaggenmuster und eine prägnante Lichtsignatur – wegen diesem Auto drehen sich so einige Passanten um. 

Unser Testwagen ist ein 508 GT 1,6-Liter-Benziner mit 225 PS und einem 8-Gang-Automatikgetriebe. „GT“ steht hier eher für einen Gran Turismo als für eine reine Sportversion. Wie man es von einem Hersteller, der überwiegend familienfreundliche Autos baut, erwartet, bietet Peugeot optional sämtliche Assistenzsysteme wie Verkehrsschilderkennung, aktiven Spurhalteassistent, Tempomat mit Stop-and-go-Funktion et cetera. Stolz sind die Franzosen auf die Nachtsichtfunktion Night Vision, die die nächtliche Straßensituation per Infrarotkamera im Kombiinstrument darstellt. 

Fazit: Der 508 ist ein Auto für Individualisten. Menschen, die Extravaganz mögen und sich trotzdem nicht in die Karten schauen lassen wollen, finden im 508 das perfekte Fahrzeug – es wird niemals an jeder Ecke zu sehen sein. Neider werden ebenfalls im Zaum gehalten, denn letzten Endes ist es nun mal ein Peugeot und kein Mercedes. Der Löwe ist als sportliches Auto im Straßenbild zu erkennen, vermittelt dem Fahrer jedoch in erster Linie ein komfortables Fahrgefühl mit sämtlichen Annehmlichkeiten eines modernen Mittelklasse-Fahrzeugs. Hut ab, Peugeot, mich persönlich hat der 508 überzeugt! 

Autorin: Manuela Lieflaender, Fotos: Manuela Lieflaender/Corinna Haufe

Erschienen in: TOP MAGAZIN SAUERLAND 1/2019