Anzeige

Zuhause mit Poolblick

Der Traum von einem eigenen Pool soll endlich wahr werden? Ab jetzt ist das dank des Unternehmens Hermann Becker kein Problem mehr. Als zertifizierter Ospa-Partner begleitet das Team des Handwerksbetriebs die Kunden von der Planung bis zur Umsetzung – und bleibt auch nach Beendigung der Bauarbeiten weiterhin Ansprechpartner in allen Belangen rund um den neuen Pool. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auf zwei renommierte Partner: Compass und Ospa. Der Weg zum eigenen Pool beginnt mit der Auswahl eines Compass-Schwimmbeckens, die es in zahlreichen Größen, Formen und Oberflächen gibt. Die für Pools verwendete Keramiktechnologie steht für höchste Qualität, die sich beispielsweise in der 40-jährigen Werksgarantie auf die Dichtheit des Pools und auf Osmose widerspiegelt. Ergänzend liefert Ospa die weiterführende Schwimmbadtechnik, die dauerhaft für möglichst naturbelassenes, sauerstoffreiches Wasser ohne den typischen Chlorgeruch sorgt. Attraktionen wie Massagestationen, Luftsprudelliegen oder Unterwasserscheinwerfer ergänzen das individuelle Wassererlebnis. Ganzheitliche Schwimmbadsysteme, die umweltschonend und energiesparend angelegt sind, machen eine einfache digitale Bedienbarkeit möglich. 

Probeschwimmen erwünscht

„Probieren geht immer über studieren“, erklärt Ralf Becker, Geschäftsführer von Hermann Becker. „Daher bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ein von uns errichtetes Schwimmbecken live zu begutachten und bei einem Probeschwimmen mit allen Sinnen zu erleben.“

Neugierig geworden? 

Melden Sie sich bei Interesse unverbindlich telefonisch unter 02961/3686 bei uns oder fordern Sie erste Informationsunterlagen per Mail (info@hermannbecker.de) an.