Samstag, 13 April 2024

  •  
  •  
  •  
image

Ideen aus Stahl... Hillebrand

„Seit unserer Gründung vor 37 Jahren haben wir uns einen Namen für Qualität, Präzision und Innovation in der Metallverarbeitung gemacht. Mit unserem Team aus hoch qualifizierten Fachkräften und einer starken Tradition in handwerklicher Exzellenz, kombinieren wir traditionelle Handwerkskunst mit modernster Technologie“, betont Carsten Hillebrand, der Geschäftsführer der Bauschlosserei Hillebrand. Ein Highlight des technologischen Fortschritts des Olsberger Unternehmens sind die hochmodernen Laserschneidmaschinen. Die Rohrlaserschneidanlage ermöglicht das präzise Schneiden von Metallrohren und -profilen in verschiedenen Größen, von Rundrohren mit einem Durchmesser von 20 bis 360 mm bis zu Vierkantrohren mit Abmessungen von 20x20 bis 345x345 mm. Diese Maschine, die auf 3D CAD-Daten zurückgreift, ist eine wertvolle Ergänzung für die Fertigung und steigert die Produktivität und Effizienz erheblich. Ebenso beeindruckend ist die Blechlaserschneidanlage mit einer Leistung von 12000W, die das Schneiden von Metallblechen mit einer Materialstärke von bis zu 40 mm ermöglicht. Diese Fähigkeit, komplexe Schnittmuster und Formen in Metallblechen umzusetzen, ist ein wesentlicher Vorteil für die Herstellung maßgeschneiderter Metallkonstruktionen und Produkte. Die Bauschlosserei Hillebrand hat sich auf die Fertigung von Treppen, Geländern, Toren, Überdachungen und vielem mehr spezialisiert. Das Unternehmen legt großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden, um maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. „Mit unseren neuen Laserschneidmaschinen sind wir bestens gerüstet, um auch in Zukunft höchste Qualität und Präzision zu liefern. Unsere Expertise in handwerklicher Exzellenz, technologischer Innovation und kundenorientiertem Service macht uns zu einem verlässlichen Partner für Metallverarbeitungsprojekte aller Art“, erklärt Carsten Hillebrand.