REGIONALES

Donnerstag, 23 Mai 2024

  •  
image

Das ADAC-Verkehrssicherheitszentrum Olpe (VSZ) ist als eines der ersten in Deutschland bereits im Jahre 1977 entstanden. „Damit gehören wir, aktuell mit über 1,2 Millionen Besuchern insgesamt, zu den Pionieren in der Verkehrssicherheitsarbeit. Das Zentrum wurde 2021 vollständig saniert und verfügt über die aktuell modernste Technik bundesweit. Die großzügig neu erstellte Eventlocation steht zudem für Incentives und Veranstaltungen zur Verfügung. Zu unseren Leistungen gehören neben den klassischen zertifizierten Fahrsicherheitstrainings für Pkw und Motorrad auch Trainingsangebote für Offroader, Gespanne und Wohnmobile sowie Einzel-, Senioren- oder Spezialtrainings, wie Einsatzfahrzeugtrainings für Polizei, den Rettungsdienst et cetera. Fahrsicherheitstrainings helfen, das eigene Fahrverhalten zu verbessern, die Gefahren im Straßenverkehr zu erkennen und angemessen darauf zu reagieren. Neben dem maßgeblichen Ziel der Verkehrsarbeit, das Unfallrisiko im Straßenverkehr zu reduzieren, gibt es besonders für Unternehmen viele positive Nebeneffekte: geringere Ausfallquoten der Mitarbeiter, weniger Schäden am Fuhrpark, spritsparende Fahrweise und damit insgesamt niedrigere Kosten. Ein gemeinsames Fahrsicherheitstraining kann auch als Teambuilding-Maßnahme dienen und fördert die Mitarbeiterbindung an das Unternehmen. Und das Beste: Die meisten Berufsgenossenschaften und Unfallkassen fördern die Teilnahme und übernehmen bis zu 100 Prozent der Trainingskosten mit dem Ziel, Wegeunfälle weitestgehend zu vermeiden. Unsere 70.000 Quadratmeter große Eventfläche ist der perfekte Ort für Firmenevents, auch ohne Fahrsicherheitstraining, denn wo findet man sonst eine solch außergewöhnliche Location umgeben von Wald und Wiesen. Auf dem angrenzenden Gelände befindet sich unser Verkehrsübungspark für Fahranfänger. Personen ab 15 Jahren dürfen hier ohne Führerschein erste Fahrerfahrungen sammeln. Der Verkehrsübungspark ist zudem eine beliebte Location, die regelmäßig für Film- und Fotoaufnahmen von u.a. Automobilherstellern und Zulieferern sowie Eventagenturen angemietet wird. Alles in allem bietet das weitläufige Gelände mit dem Verkehrsübungspark und den Schulungsgebäuden vielfältige Möglichkeiten, Firmen- events außergewöhnlich zu gestalten.“