Samstag, 13 April 2024

Olaf Schubert – Zeit für Rebellen

image

 

Olaf Schuberts Ära ist angebrochen – eine Ära für Rebellen. Schubert zeichnete sich stets durch seine rebellische Natur aus. Er folgte nie blindlings der Masse, noch stellte er sich direkt gegen sie. Stattdessen wählte Schubert einen einzigartigen Weg auf festem Boden, wo er seine eigenen Pfade beschreiten konnte. Seine herausragende Stellung sowohl im nationalen als auch im internationalen Rahmen steht außer Frage. Er war nicht nur ein Wegbereiter der Wende im Osten, sondern hat auch bedeutende globale Ereignisse live am Bildschirm miterlebt.

 

Trotz seiner Errungenschaften zeichnet sich Olaf durch eine bemerkenswerte Bescheidenheit aus. Während andere Künstler mit spektakulären Auftritten glänzen, genügt Schubert eine subtile Präsenz. Er verkörpert den Typ des leisen Rebellen. Anstatt bewusst zu provozieren, findet er sich in den weniger beachteten Bereichen des Lebens zurecht. Dies spiegelt sich auch in seinem Umgang mit persönlichen und intimen Themen wider, die für einen aufgeklärten Mann seines Alters selbstverständlich sind.

 

 

21.03.24

Olsberg, Konzerthalle,

20 Uhr