Samstag, 13 April 2024

Best of Marketing 2023

Marketing-Preis Südwestfalen & ein vielfältiges ereignisreiches Jahresprogramm.

Anzeige

image

Marketing-Preisverleihung 2022 in der Stadthalle Hagen

Wer wird der Jubiläumspreisträger, wenn der Marketing Club Südwestfalen den 30. Marketing-Preis Südwestfalen verleiht? Die Bewerbungsfrist hat gerade begonnen und der Vereinsvorstand ist gespannt, welche Vorschläge in den nächsten Wochen eingehen. „In der Vergangenheit hatten wir immer rund 30 Vorschläge“, informiert Präsident Prof. Dr. Ebbo Tücking. Geschäftsführer Thomas Gebehenne ergänzt dazu: „Die Unternehmensgröße ist für die Auszeichnung nicht wichtig, sondern es geht darum, eine eigenständige und nachhaltige Marketingstrategie auszuzeichnen.“
Vorschläge können über die neue Homepage www.mc-suedwestfalen.de oder die Geschäftsstelle erfolgen. Nominierungsschluss ist der 1. Juli. Aus den Vorschlägen wird dann der Preisträger ausgewählt. Die Preisverleihung findet am 19. September in der frisch renovierten Hagener Stadthalle statt. Im festlichen Rahmen, zu dem wieder mehrere Hundert Gäste erwartet werden, zeichnet der Marketing Club Südwestfalen zudem ein junges, innovatives Unternehmen aus der Region mit dem StartUp-Award aus. Auch hier ist es ein kleines Jubiläum: Der Preis wird dieses Jahr zum fünften Mal verliehen.
Wer sich über den Marketing Club, sein Programm und die Mitglieder informieren möchte, hat bei den Clubabenden immer eine interessante Möglichkeit. „Gäste, die im Bereich Marketing, Kommunikation oder Unternehmensführung tätig sind, sind immer herzlich willkommen“, so Geschäftsführer Thomas Gebehenne. An jedem Clubabend wird ein Aspekt des Marketings beleuchtet. Dies reicht von den „Werten eines Familienunternehmens“ mit Akteuren aus der Region bis hin zu „Neuen Strategien“ eines internationalen Unternehmens wie Henkel.
Ganz aktuell wird beim Clubabend im Mai die „Künstliche Intelligenz wie ChatGPT und Co. im Marketing“ beleuchtet. Eine Einführung in das Thema liefert Hans Piechatzek, der schon seit vielen Jahren in diesem Bereich tätig ist.
„Das Programm soll einen bunten Strauß bieten, denn unsere Mitglieder stehen in ihrem beruflichen Alltag stets vor neuen und wechselnden Herausforderungen“, so MCSW-Programmchef Erich Alshut. Wichtig dabei ist natürlich auch immer die Kommunikation der Clubmitglieder. Bei jedem Abend gibt es dazu bei einem kleinen Imbiss reichlich Gelegenheit – beim traditionellen Sommerfest im Juli auch mit mehr Fokus auf Futter für „Grill- und Wissenshungrige“.
Das Motto „kreativ, jung, vernetzt, inspirierend“ verbindet die jungen Mitglieder im Club – die Marketing-Pioniere. Sie verbindet die Leidenschaft, Marketing-Trends auszutauschen, Marketing-Erfolge in ihren Unternehmen mitzugestalten und dabei Kontakte zu knüpfen. Hierzu ist im Juni dieses Jahres ein gemeinsamer Event geplant, für den es eine sichere Hand und ein gutes Auge braucht. Seid gespannt!

Zum Unternehmen