Samstag, 13 April 2024

Kommunikations­experten, Klappe, Club

Das Team des Marketing Club Südwestfalen mit Verstärkung.

Anzeige

image

Der neue Vorstand/Beirat (v. l.): Melanie Tierling, Dennis Baltzer, Clemens Blume, Prof. Dr. Ebbo Tücking, Erich Alshut, Swen Freeth, Thomas Gebehenne, Maren Buchholz, Elsa Gebehenne, Harald Friese, Prof. Dr. Michael Pankow, Alexander Wrobel, Axel Brinkschulte und Günter Kissing.

„Jahresabschluss mit Genuss“: So lautet die Bezeichnung für das letzte Treffen des Marketingclub Südwestfalen im Dezember 2023. Zur Mitgliederversammlung trafen sich die Mitglieder für den gemeinsamen Austausch in toller Atmosphäre des ARCADEON Hagen. Bei den Vorstands- und Beiratswahlen wurde die erfolgreiche Clubarbeit des Vorstands und Beirats der letzten Jahre bestätigt. So wurden der bisherige Vorstand und Beirat einstimmig wiedergewählt und personell sogar verstärkt. Präsident Prof. Dr. Ebbo Tücking bezeichnet das aktuelle Team als„neue junge Ideen gepaart mit bewährten Kräften“. Und dankte bei seiner Begrüßung und Ansprache besonders dem ehrenamtlichen Engagement aller. Von den Herausforderungen, die der Marketing Club - wie viele andere Vereine - bei der Mitgliederstruktur hat, berichtete Prof. Dr. Michael Pankow, als weiterhin bestätigtes Vorstandsmitglied für die Bereiche „Mitglieder & Partner“. „Gerade der persönliche Austausch ist ein großer Pluspunkt, denn für viele Fragen gibt es im Club eine Lösung“, stellte er die Besonderheit des Berufsverbandes heraus. In Zukunft bietet der Dachverband zudem die Chance, sich als „Senior Marketing Professionals“ zertifizieren zu lassen. „Damit haben wir ein ähnliches System wie beispielsweise Ärzte und Architekten, die durch ein Punktesystem verpflichtet sind, sich weiterzubilden.“
Den aktuellen Vorstand bilden: Ebbo Tücking (Präsident), Thomas Gebehenne (Geschäftsführer), Erich Alshut (Programmchef), Michael Pankow (Mitglieder und Sponsoren), Birgit Aufdemkamp (Schatzmeisterin), Elsa Gebehenne (Marketing Pioniere). Neu in den Vorstand wurde Alexander Wrobel gewählt, der als ausgewiesener Experte für die digitale Kommunikation die Außendarstellung des Clubs noch attraktiver gestalten wird. Die Mitglieder wählten aus ihren Reihen den Marketingclub-Beirat. Mit dem Beirat hat der Club ein Gremium, in dem engagierte Vereinsmitglieder aktiv das Clubleben mitgestalten und zur Vernetzung in der Region sowie mit anderen Marketing Clubs beitragen.

 


Inspirierend, witzig, hintersinnig, ernst und auch mal provokant … der erste Clubabend und auch das neue Programmjahr 2024

 


Am 16. Januar 2024 beginnt das neue Veranstaltungsjahr in der kuscheligen Atmosphäre des Gevelsberger Programmkinos „Filmriss“. Gezeigt werden an diesem Abend die besten ausgezeichnete Werbefilme des vergangenen Jahres. Diese ausgezeichneten Werbefilme werden alljährlich vom Bundesverband der Marketing Clubs in den unterschiedlichsten Kategorien ausgezeichnet und dann bei Marketing-Club Südwestfalen präsentiert. „Die Kinogäste können sich schon jetzt auf einen sehr unterhaltsamen und inspirierenden Abend freuen“, so Programmchef Erich Alshut.
Auf welche weiteren Marketing-­Club-Abende sich Mitglieder und Gäste des Clubs im nächsten Jahr 2024 freuen dürfen, wird traditionsgemäß beim ersten Marketing-Club-Abend und somit im Programmkino „Filmriss“ am 16. Januar 2024 vorgestellt. Es kann jedoch jetzt schon verraten werden, dass wieder aktuelle Themen mit starkem Marketingcontent, bekannte Marken und auch neue Locations auf die Gäste der Club-Abende warten. Nach der Bekanntgabe am 16. Januar 2024 ist das Jahresprogramm dann auch auf der Homepage des Marketing-Clubs Südwestfalen und auch bei Facebook online. Clubmitglieder erhalten das Programm natürlich exklusiv auf dem Postweg „frei Haus“ geliefert und Abendgäste erhalten das Programm in gedruckter Form gleich mit nach Hause.


DIE KLAPPE, ausgezeichnete Werbefilme Dienstag, 16. Januar 2024, 18 Uhr
filmriss Kino
Rosendahler Str. 18, 58285 Gevelsberg

Infos & Anmeldung:
https://gstoo.de/die-klappe
oder über info@mc-suedwestfalen.de

Zum Unternehmen