Auf Wohnmobiltour zu den Sauerland-Seen

image

Wer mit dem Wohnmobil ins Sauerland reist, bringt sein eigenes Nachtlager und damit beste Voraussetzungen für ein heimeliges Wohlgefühl gleich mit. Auf der 340 Kilometer langen Wohnmobil-Tour zu den Sauerland-Seen können Urlauber das „Land der tausend Berge“ rund um die fünf großen Stauseen Bigge-Listersee, Möhnesee, Diemelsee, Hennesee und Sorpesee erleben und genießen die schönsten Seiten der Region auf entspannte Art. Angekommen an einem der zahlreichen Camping- und Wohnmobilstellplätze, kann es dann auch schon losgehen mit der Freizeitgestaltung und jeder Menge Erholung, Sport und Spaß. Während Entspannungssuchende die Zeit mit einem Spaziergang auf einer der Promenaden verbringen oder die schwingende Landschaft während einer Fahrt mit den Personenschiffen vom Wasser aus genießen, erkunden Abenteuerlustige auf dem Fahrrad oder bei einer ausgedehnten Wanderung die Region. Dabei punktet jeder der Sauerland-Seen mit seinen ganz eigenen Highlights und Besonderheiten.

Anzeige

Regionales

Erlesene Kunst in Iserlohn

Mit der Eröffnung seiner zweiten Galerie bietet der bekannte Lüdenscheider Kunstexperte und Galerist Detlev Kümmel der Kunstwelt nun eine weitere A ...

Tiemeyer Gruppe

Heinz-Dieter Tiemeyer erhält den „Executive Circle Award 2022“ für sein Lebenswerk

Ein halbes Jahrhundert Service am Gast

Die Severin Sea Lodge in Kenia feiert 50-jähriges Jubiläum.

Anzeige